Archiv
Unser News-Archiv zum Stöbern
Jobs
Hamburger Talent Day Medien + IT geht in die 3. Runde Druckfähige Version anzeigen
20. Oktober 2011

Am 26. Oktober findet in Hamburg der 3. Talent Day Medien + IT statt, an dem sich Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge in Unternehmen aus der IT- und Medienbranche über das Arbeitsleben sowie Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten informieren können.

Der Aktionstag soll Jugendliche der 10. – 13. Klassen bei der Berufsorientierung unterstützen, indem Hamburger Unternehmen aus der IT- und Medienbranche für einen Tag Ihre Türen öffnen und den Jugendlichen Einblicke in ihre Tätigkeiten, Projekte und Arbeitsabläufe geben. (mehr)

Rekord-Verkaufszahlen für Apples iPhone 4S Druckfähige Version anzeigen
18. Oktober 2011

Die besonders hohe Zahl der Vorbestellungen ließ es schon erahnen: Apple hat nach eigenen Angaben in den ersten drei Tagen nach Verkaufsstart mehr als 4 Millionen Geräte des neuesten iPhones verkauft. Damit hat sich das 4S in den ersten drei Tagen doppelt so häufig verkauft wie sein Vorgänger, das iPhone 4. (mehr)

Noch ein Tag bis zum neuen iPhone Druckfähige Version anzeigen
13. Oktober 2011

Für den morgigen Freitag, 14. Oktober, wird in Deutschland mit Spannung der Verkaufsstart des neuen Apple iPhone 4S erwartet. Das Gerät wird mit 3 Speicherkapazitäten verfügbar sein, mit 16, 32 und 64 GByte. Die kleinste Variante kostet 629 Euro, während die 32 GByte-Version mit 739 Euro und die 64 GByte mit 849 Euro zu Buche schlägt. (mehr)

Online Banking: Gefahr bei mobilem TAN-Verfahren Druckfähige Version anzeigen
10. Oktober 2011

Wie heise online meldet, kursiert eine neue Trojaner-Variante, die das mobile TAN-Verfahren (mTAN) beim Online Banking bedroht. Der Schädling, eine Variante des Trojaners SpyEye, manipuliert die bei der Bank hinterlegte Rufnummer für das mobile TAN-Verfahren und bringt so fremde TANs unter seine Kontrolle. Auf diese Weise kann der Angreifer beliebige Transaktionen vornehmen, die der Benutzer zunächst nicht bemerkt. (mehr)

Trojaner-Gefahr beim Online-Banking mit Android-Smartphones Druckfähige Version anzeigen
19. September 2011

Wie heise online berichtet, sind derzeit zwei Trojaner im Umlauf, die es auf Android-Smartphones und hier speziell auf Online-Banking-Transaktionen abgesehen haben, die von einem Android-Gerät aus durchgeführt werden. Die Schädlinge versuchen, mobile TAN-Nummern abzufangen, die per SMS versandt werden. (mehr)

© 2004-2018 - 4commerce technologies AG / Impressum + Datenschutz