News
Vorschau
Jobs
Der Zorn Googles trifft Pop-ups auf mobilen Webseiten Druckfähige Version anzeigen
24. August 2016

Google arbeitet erneut an einer Änderung seiner Suchalgorithmen, die das Ranking für mobile Webseiten betrifft. Diesmal beziehen sich die Anpassungen auf Werbebanner, die über der mobilen Ansicht einer Webseite eingeblendet werden und die Inhalte großflächig verdecken. Webseiten, die diese so genannten Overlay-Inhalte displayfüllend auf ihrer mobilen Ansicht verwenden, werden im Ranking künftig herabgestuft. Die Neuerung soll Anfang Januar 2017 wirksam werden. (mehr)

Die Mail vom Chef ist nicht immer eine Mail vom Chef Druckfähige Version anzeigen
Social Engineering bleibt ernste Bedrohung

18. Mai 2016

Bereits Ende 2014 haben wir über so genanntes Spear Phishing und die damit verbundenen Gefahren berichtet. Dass das Thema – leider - brisant bleibt, machen weitere Fälle deutlich, die sich aktuell in den USA und auch in Deutschland ereignet haben. Meist wurde der Schaden zum Glück in allerletzter Minute verhindert - die Einbußen wären beträchtlich gewesen. (mehr)

Neuer Erpressungstrojaner Petya Druckfähige Version anzeigen
31. März 2016

Die Welle reißt nicht ab: Aktuell ist ein neuer Erpressungstrojaner unterwegs, der es vor allem auf Windows-PCs in Deutschland abgesehen hat. Er befällt die Festplatte und blockiert den Rechner komplett, so dass das Betriebssystem nicht mehr ausgeführt werden kann. (mehr)

Google wertet mobile Webseiten erneut auf Druckfähige Version anzeigen
17. März 2016

Nachdem Google bereits im April 2015 sein Ranking angepasst und mobil optimierte Webseiten heraufgestuft hatte, legt der Suchmaschinenriese nun noch einmal nach. Für Mai sind weitere Änderungen an den Algorithmen geplant, in deren Folge mobil-freundliche Webseiten in Suchergebnissen noch besser gelistet werden. (mehr)

Erpresser-Virus bedroht jetzt auch Mac-Nutzer Druckfähige Version anzeigen
9. März 2016

Nach Locky und TeslaCrypt ist erstmals ein Erpressungstrojaner im Umlauf, der Apples Betriebssystem OS X bedroht. Der Schädling trägt den Namen KeRanger und verschlüsselt ebenfalls die Daten auf den Geräten, um danach ein Lösegeld für die Wiederherstellung zu fordern. (mehr)

© 2004-2014 - 4commerce technologies AG / Impressum